Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen für die MBA Studiengänge (Sales Management und International Sales Management)

Voraussetzung für die Zulassung sind

1. Allgemeine Universitätsreife und mindestens 5-jährige einschlägige qualifizierte Berufserfahrung

Die allgemeine Universitätsreife wird nachgewiesen durch

  • ein österreichisches Reifezeugnis oder ein Zeugnis über die Berufsreifeprüfung
  • ein entsprechendes Studienberechtigungszeugnis
  • ein ausländisches Zeugnis, das einem dieser österreichischen Zeugnisse gleichwertig ist
  • eine Urkunde über den Abschluss eines mindestens dreijährigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung

ODER

2. ein international anerkannter erster akademischer Studienabschluss (Bachelorniveau) und mindestens 3-jährige einschlägige qualifizierte Berufserfahrung

Für den MBA International Sales Management sind fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift (Niveau B2) erforderlich. Der Nachweis kann im Rahmen eines Aufnahmegespräches erbracht werden.

Der Zugang zum Aufnahmeverfahren kann im Einzelfall auch gewährt werden, wenn zu diesem Zeitpunkt der Nachweis einer der zwei genannten Möglichkeiten noch nicht vollständig erbracht werden kann, die voraussichtliche Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen für den Zeitpunkt des Beginns des Studienganges aber abzusehen ist.

Bitte beachten: Die Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen wird im Einzelfall durch die Studiengangsleitung geprüft und genehmigt.

Zugangsvoraussetzungen akademischer Lehrgang

Voraussetzung für die Zulassung sind

1. Allgemeine Universitätsreife und mindestens 4-jährige einschlägige qualifizierte Berufserfahrung

Die allgemeine Universitätsreife wird nachgewiesen durch

  • ein österreichisches Reifezeugnis oder ein Zeugnis über die Berufsreifeprüfung
  • ein entsprechendes Studienberechtigungszeugnis
  • ein ausländisches Zeugnis, das einem dieser österreichischen Zeugnisse gleichwertig ist
  • eine Urkunde über den Abschluss eines mindestens dreijährigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung

ODER

2. ein international anerkannter erster akademischer Studienabschluss (Bachelorniveau)

Der Zugang zum Aufnahmeverfahren kann im Einzelfall auch gewährt werden, wenn zu diesem Zeitpunkt der Nachweis einer der zwei genannten Möglichkeiten noch nicht vollständig erbracht werden kann, die voraussichtliche Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen für den Zeitpunkt des Beginns des Akademischen Lehrganges aber abzusehen ist.  

Bitte beachten: Die Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen wird im Einzelfall durch die Lehrgangsleitung geprüft und genehmigt.

Zugangsvoraussetzungen Kurzlehrgänge

Kurzlehrgang Sales Management & Digital Sales

Allgemeine Universitätsreife

Die allgemeine Universitätsreife wird nachgewiesen durch

  • ein österreichisches Reifezeugnis oder ein Zeugnis über die Berufsreifeprüfung
  • ein entsprechendes Studienberechtigungszeugnis
  • ein ausländisches Zeugnis, das einem dieser österreichischen Zeugnisse gleichwertig ist
  • eine Urkunde über den Abschluss eines mindestens dreijährigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung

Bitte beachten: Die Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen wird im Einzelfall durch die Lehrgangsleitung geprüft und genehmigt.

Alle anderen Kurzlehrgänge

Ein international anerkannter erster akademischer Studienabschluss (Bachelorniveau)

Zusätzlich beim Kurzlehrgang International Sales & Marketing: Fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift (Niveau B2): der Nachweis kann im Rahmen eines Aufnahmegespräches erbracht werden.

Bitte beachten: Die Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen wird im Einzelfall durch die Lehrgangsleitung geprüft und genehmigt.

Alle Studien der ISA

Fragen? Dann schreiben Sie uns doch!